LTW 2017 | Jetzt erst Recht

Volkssouveränität: Grundlegendes demokratisches Prinzip, nach dem im Staat die oberste Gewalt vom Volk ausgeht

Als Sozialdemokraten sind wir nach wie vor der Meinung, dass diese Definition Gültigkeit hat und Politik nicht in Hinterzimmern am Wählerwillen vorbei entschieden werden darf. Dafür stehen auch ganz besonders unsere drei Braunschweiger Kandidaten für den Niedersächsischen Landtag ein.

Beruf: Neurochirurg

 - Vorsitzender des SPD Unterbezirks Braunschweig

 - direkt gewählter Landtagsabgeordneter seit 2013

politische Schwerpunkte: „Soziales“, „Arbeit und Wirtschaft“, „Parteireform", "Außen- und Sicherheitspolitik"


Beruf: Projektmanagerin

 - Ratsfrau der Stadt Braunschweig

politische Schwerpunkte: "Soziales" und "Gesundheit"



Beruf: Studienrat

 - Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Braunschweig

 - direkt gewählter Landtagsabgeordneter seit 2013

politische Schwerpunkte: "Kultus" und "Umwelt"