Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Braunschweiger SPD!

Anrede
Portrait Christos Pantazis 2012 200
 

ich heiße Sie recht herzlich willkommen auf den Internetseiten der Braunschweiger Sozialdemokratie, die sich traditionsbewusst seit 1865 für soziale Demokratie und Fortschritt stark macht! 

Wir sind die Partei von Frauen und Männern, die mit ihrem Engagement Wertvolles und Bleibendes für unsere Löwenstadt geleistet haben. Für Demokratie und Parlamentarismus, gegen Diktatur und Unterdrückung.

Wir sind die Partei aller BürgerInnen, die Politik aktiv mitgestalten wollen. Wir stehen für eine Politik, die zuhört und zusammenführt. Wir stehen für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft, eine nachhaltige und erfolgreiche Wirtschaft, gute Arbeitsbedingungen und eine moderne Infrastruktur.

Sie sind herzlich eingeladen, auf unseren Internetseiten unsere Aktivitäten, Standpunkte und Ansprechpartner kennenzulernen. Informieren Sie sich über unsere Arbeit, Veranstaltungen und Termine und zögern Sie nicht, bei Fragen bzw. Interesse direkt mit uns in Kontakt zu treten.

Herzliche Grüße

Ihr

 
Dr. Christos Pantazis Unterschrift

(Dr. Christos Pantazis, MdL | Vorsitzender SPD Braunschweig)

Aktuelle Meldungen

noch mehr Nachrichten!
 
Foto: Robin Koppelmann
 

Einladung: SPD Braunschweig lädt zum Gedenken zum 50. Todestag von Ernst Böhme am Samstag, 21. Juli

Er war Braunschweigs letzter Oberbürgermeister vor der Machtergreifung der Nationalsozialisten und begleitete von 1945 bis 1948 in ebendieser Funktion den Neuaufbau der Stadt nach dem Ende des zweiten Weltkrieges: Ernst Böhme. Am 21. Juli 2018 jährt sich der Todestag des SPD-Mitgliedes und Arbeitersohnes Böhme, der später noch Mitglied des Niedersächsischen Landtages und Mitbegründer des Deutschen Städtetages wurde, um 50. Mal. Die SPD Braunschweig lädt daher zu einer Gedenkveranstaltung ein. mehr...

 
 

Aktuelle Stunde im Landtag zur Syrien-Eskalation – Pantazis: „Gefundene Regelungen zum Familiennachzug nicht in Frage stellen, sondern Fluchtursachen vor Ort bekämpfen!“

Mit Blick auf die jüngsten Giftgasangriffe in Syrien hat Dr. Christos Pantazis während seiner Rede im
Niedersächsischen Landtag am Donnerstag, 19. April davor gewarnt, die dortige Eskalation
innenpolitisch nutzen zu wollen. Vielmehr wünscht er sich einen differenzierten Blick auf die Thematik: mehr...

 
 

Braunschweig bewegen: SPD Braunschweig startet erneut mit eigenem Team beim „Stadtradeln“

Es ist wieder soweit – Braunschweig tritt in Pedale, das „Stadtradeln“ geht in seine zweite Saison! Wie schon im vergangenen Jahr können sich die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt in Teams zusammentun und im Wettbewerbszeitraum vom 19. August bis zum 8. September 2018 gemeinsam Radkilometer sammeln, die dann am Ende in ein Gesamtranking einfließen. mehr...

 
 

Ab 1. August 2018: SPD löst zentrales Wahlversprechen ein, Kita-Gebühren werden abgeschafft!

Zum 1. August 2018 kommt niedersachsenweit die Kita-Beitragsfreiheit. „Die SPD löst damit nicht einmal ein Jahr nach der Landtagswahl ihr zentrales Wahlversprechen ein“, freut sich Dr. Christos Pantazis, stv. Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion und Vorsitzender der SPD Braunschweig. „Wie schon bei der Abschaffung der Studiengebühren, die ebenfalls ein Wahlversprechen der SPD war, nutzen wir die gute Haushaltslage, um die Menschen finanziell zu entlasten.“ mehr...

 
 

Pantazis: SPD-Fraktion beantragt große Ausschuss-Anhörung zum Brexit – gewappnet sein für den Ernstfall!

Die niedersächsische Landespolitik wappnet sich für den drohenden Brexit. Auf Betreiben der SPD-Landtagsfraktion wird am Donnerstag, 3. Mai im Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Regionalentwicklung (BuEuR) ab 10.30 Uhr eine ganztägige Anhörung zum Ausscheiden des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union angesetzt. mehr...

 
 

Dr. Christos Pantazis zu Messerattacke in Großburgwedel: „Tat nicht politisch instrumentalisieren“

Der stellvertretende Vorsitzende des SPD-Landtagsfraktion und Sprecher für Migration und Teilhabe, Dr. Christos Pantazis, nimmt zu der Messerattacke auf die 24-Jährige in Großburgwedel und die in diesem Zusammenhang politisch aufgeworfene Debatte des Familiennachzugs wie folgt Stellung: mehr...

 
 

Bratmann: „Eine starke Justiz braucht gute Arbeitsbedingungen.“ SPD-Landtagsabgeordnete besuchen Braunschweiger Gerichte und die JVA Wolfenbüttel

Welchen Herausforderungen müssen sich unsere Justizbehörden aktuell und zukünftig stellen und welche Voraussetzungen muss die Politik dafür schaffen? Zur Erörterung dieser Fragestellungen traf sich der Arbeitskreis Recht und Verfassung der SPD-Landtagsfraktion in Braunschweig. mehr...